News

Kunst im Wald

Kunst im Wald

Liebe Freundinnen und Freunde, vielen Dank, dass Sie die Petition 'Erhalt des Sterkrader Waldes! Verkehrswende statt Naturzerstörung!' unterschrieben haben. Hiermit möchte ich Sie zu unserer Veranstaltung "Kunst im Wald" am 11.09.2021 einladen.  Wer Kunst an ungewöhnlichen Orten mag, ist am kommenden Samstag, 11. September im Sterkrader Wald an der richtigen Adresse: Denn...
Weiterlesen
Die Foto-Challenge “Blechdosennest & Co” startet!

Die Foto-Challenge “Blechdosennest & Co” startet!

Hallo liebe Gruppenmitglieder Biodiverse Stadt und andere Facebook Teilnehmer. In welchen ungewöhnlichen oder sehr lustigen Orten wie z. B. Briefkasten, Wandlampe, Blumentopf und Balkonkasten brütet bei Euch gerade am Haus, im Garten oder Balkon ein Vogelpaar? Bei mir im Garten, ist es ein Zaunkönigpaar, das sein Nestplatz in eine rostige...
Weiterlesen
Alles auf Grün

Alles auf Grün

die neue Lust am Öko-Garten Rund 17 Millionen Gärten, dazu begrünte Dächer und Fassaden – private Grünanlagen üben großen Einfluss auf das Klima aus. Gartenbesitzer reduzieren in Städten den Hitzestress, schaffen Lebens- und Erlebnisräume für Mensch und Tier und betreiben immer öfter Selbstversorgung mit Gemüse und Obst. Doch der Einsatz...
Weiterlesen
Was musst Du tun,

Was musst Du tun,

um unseren Kindern eine gesunde Natur und Umwelt übergeben zu können? Nicht viel! Aber wir wollen Deine Power, Deinen Esprit, Deinen Elan und Deinen Willen, ja Deinen Move, diese Welt zu retten, Artenvielfalt zu bewahren und Natur zurück zu gewinnen!Es gibt viele Möglichkeiten, sich uns anzuschließen und/oder bei uns mitzumachen: -...
Weiterlesen
Nicht nur Trend sondern nachhaltig: Regrowing – Gemüse aus Küchenabfällen ziehen

Nicht nur Trend sondern nachhaltig: Regrowing – Gemüse aus Küchenabfällen ziehen

„Regrowing“ nennt sich ein neuer Nachhaltigkeitstrend. Gemüsereste müssen nicht einfach im Biomüll oder Kompost landen, denn aus einigen Resten lassen sich sogar neue Pflanzen nachziehen. Hier ein paar Tipps, wie das geht. Schrumpelige Kartoffeln, der Ingwer treibt schon aus? Aber Wegwerfen musst du dieses Gemüse trotzdem nicht, denn bei Gemüse-,...
Weiterlesen
Ein Heim für Hummeln im Blumentopf  bauen

Ein Heim für Hummeln im Blumentopf bauen

Hummeln sind in unserem Garten wichtige Bestäuber. Sie sorgen mit ihrer Arbeit für reichlich Obst und Gemüse. Wegen ihres langen Rüssels können sie lange und schmale Blütenkelche besuchen, die von Bienen nicht erreicht werden können. Um Hummeln in Beete zu locken, kannst man selber ganz einfach ein Hummelnest aus einem...
Weiterlesen
Die Fensterbank zum Kräutergarten machen

Die Fensterbank zum Kräutergarten machen

Morgens aufstehen und schon steht man am eigenen Kräuter- und Gemüsebeet. Jetzt noch säen und man kann noch im Frühjahr Leckeres von der Fensterbank ernten.Für Klein- Heimgärtner in der Wohnung hier das Wichtigste zusammengefasst. Welche Gefäße brauche ich? Achtung, nehmen Sie keine Behälter, Töpfe oder Kästen, die undicht sind, sie...
Weiterlesen
Nistkästen und Eichhörnchenkobel einfach selber bauen

Nistkästen und Eichhörnchenkobel einfach selber bauen

Unsere heimischen Vögel haben es immer schwerer, geeignete Brutplätze zu finden. Einige Vogelarten brüten in weitgehend geschlossenen Nisthöhlen, wie Meisen, Stare etc. Ein halb offener Nistkasten, eine sog. Halbhöhle, wird von Rotkehlchen, Bachstelze, Hausrotschwanz oder Grauschnäpper bevorzugt.Denn nicht alle Gartenvögel brüten in natürlichen oder künstlichen Höhlen mit kleinem Einflugloch. Je...
Weiterlesen
Svenja Schulze: Insekten schützt jetzt ein Gesetz

Svenja Schulze: Insekten schützt jetzt ein Gesetz

* Naturschutz / Insektenschutz Bundeskabinett bringt Gesetz und Verordnung zum Insektenschutz und Glyphosat-Ausstieg auf den Weg Das Bundeskabinett hat heute auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze das Insektenschutzgesetz auf den Weg gebracht, mit dem zahlreiche Neuregelungen im Bundesnaturschutzgesetz vorgenommen werden. Der Gesetzentwurf sieht unter anderem vor, dass Biotope wie Streuobstwiesen...
Weiterlesen
Genesis-Zukunfts-Projekt

Genesis-Zukunfts-Projekt

* Unser gemeinnütziger Verein "Biodiverse Stadt e.V." hat bei der Stadt Oberhausen gemäß §24 GO NRW eine Anregung, das „Genesis-Zukunfts-Projekt“, eingereicht. Wir regen im „Genesis-Zukunfts-Projekt“ an, verschiedene Projekte, die schon autonom in ihrer Alleinstellungs-Form gesehen einmalig und sehr gut sind, nun in Einheit zum „Genesis-Zukunfts-Projekt“ zu betrachten. Diese Projekte sind...
Weiterlesen
Traurige Zwischenbilanz: Weniger Vögel in den Gärten

Traurige Zwischenbilanz: Weniger Vögel in den Gärten

* Der Trend der Vorjahre hat sich auch bei der diesjährigen "Stunde der Wintervögel" fortgesetzt. Obwohl immer mehr Tierfreunde bei dieser Mitmachaktion von Nabu und LBV teilnehmen, werden pro Garten, Park und Balkon immer weniger Vögel gezählt. Bis Sonntagnachmittag haben über 18.000 Vogelfreunde ihre Ergebnisse bei der "Stunde der Wintervögel"...
Weiterlesen
Vögel füttern: So helfen Sie Vögeln durch den Winter

Vögel füttern: So helfen Sie Vögeln durch den Winter

© dpa Vögel füttern, ja oder nein? Jedes Jahr wird das Thema erneut diskutiert. Die einen sind dafür - möglichst das ganze Jahr über, andere lehnen eine Fütterung komplett ab. Was sagen die Experten? Und wie macht man es richtig? Bei Frost oder Schnee nehmen besonders viele Vögel das Angebot einer...
Weiterlesen
Der Click A Green Business Guide

Der Click A Green Business Guide

*Der Green Business Guide enthält über 40 Tipps, um Ihr Unternehmen nachhaltiger zu machen. Und wie immer, machen wir es dir extrem einfach. Alle Tipps sind nach Wirkung, Kosten und Aufwand gekennzeichnet. Der erste Schritt für dein Business ist außerdem stets dabei. So ist es wirklich nicht schwer, nachhaltiger zu werden.Die...
Weiterlesen
Präsidentin von der Leyen fordert ehrgeiziges Abkommen zur Biodiversität

Präsidentin von der Leyen fordert ehrgeiziges Abkommen zur Biodiversität

© dpa Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat am Montag (gestern) am „One Planet Summit“ für Biodiversität teilgenommen. In ihrer Rede per Videokonferenz rief sie dazu auf, im Mai auf dem Artenschutz-Gipfel COP15 in Kunming ein ehrgeiziges, globales und wegweisendes Abkommen im Stil des Klimaabkommens von Paris zu erarbeiten. Dabei gehe...
Weiterlesen
{"slide_show":"5","slide_scroll":1,"dots":"true","arrows":"true","autoplay":"true","autoplay_interval":"6000","speed":"1000","loop":"true","design":"design-1"}

Newsletter

Tragen Sie Ihre Mailadresse in das vorgegebene Feld ein und sichern sich damit Informationen rund um die Biodiversität.