Meilensteine

Meilensteine

Erster Meilenstein:
Akquise von Mitarbeitern und an- schließende Erfassung aller in Frage kommenden Flächen inkl. Bodenanalyse und Gutachten

Zweiter Meilenstein:
Errichtung einer Gewerbefläche mit einer Anlage zur biotechnischen Verwertung der geernteten Biomasse.

Dritter Meilenstein:
Wieder Herstellung der Biodiversität von Einzelflächen durch Neubepflanzungen, in einem für Tiere und
Insekten nutzbaren Wegesystem.

Vierter Meilenstein:
Sensibilisierung der Bevölkerung und des Unternehmertums für die “Biodiverse Stadt” durch Medienberichte, Veröffentlichungen und Werbemaßnahmen

In Oberhausen und Umgebung existiert nach heutigem Wissensstand keine Anlage zur Umsetzung der geplanten biotechnischen Verwertung, so daß die angesprochene Interoperabilität in diesem Punkt hier nicht greift.
Folglich müssen wir über den Standort einer Neuanlage diskutieren die groß genug geplant wird, in den kommenden Jahren die umliegenden Städte bei der Rückführung in die Biodiversität zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.